StadtpARTie vom 25. bis 29. Mai 2022
Außergewöhnliche Kunst & Kultur an besonderen Orten

 
 
 
 
 
 
 
Fotografenmeisterin: Sabine Mischke

Roland Lange - Harz Krimi

Heute widmet er sich ganz dem Schreiben und ist so etwas wie ein krimineller Botschafter des Harzes, denn auf seine Initiative fand 2011 das erste Mordsharz-Krimifestival statt. Seither gehört er zu den Organisatoren, die in jedem September hochkarätige deutsche und internationale Krimi-Autorinnen und -Autoren in den Harz einladen.

Roland Lange schreibt hauptsächlich regionale Krimis. Bislang sind sieben Harz Krimis von ihm im Prolibris Verlag/Kassel erschienen: Höhlenopfer, Todesstreifen, Die Goldregen-Intrige, Brockendämmerung, Der letzte Sprung, Stöberhai und Drei freundliche Tage und ein Todesfall.

2016 gab er die erste Sammlung krimineller Weihnachtsgeschichten aus dem Harz heraus: Glühwein, Schnee und Harzer Knüppel.

Lange ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS), bei den 42er Autoren und im Syndikat, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur.

Weitere Informationen: www.roland-lange-autor.de