StadtpARTie vom 25. bis 29. Mai 2022
Außergewöhnliche Kunst & Kultur an besonderen Orten

 
 
 
 
 
 
 
Fotografenmeisterin: Sabine Mischke

DJ Kazteyano

Afterwork-Party mit lateinamerikanischen Klängen
Wann: Mittwoch, 25. Mai
17:30 Uhr
Wo: Hallenplan Einbeck

2003 wurde der Wunsch nach musikalischer Produktion geboren, sich auszutauschen, mit Musikern
zusammenzuarbeiten, neue Sounds zu erforschen und das gesamte technische Wissen traditioneller Musik
in die digitale Welt zu bringen. Parallel dazu absolvierte er ein Schauspielstudium für Film,
Theater und Fernsehen in der Stadt Bogotá, wo er auch Workshops mit dem Schwerpunkt Musikproduktion
für Szenographien leitete, Arbeitserfahrung sammelte in der Behandlung von akustischen Räumen,
Musiktheater-Skripten, Mikrofonen für Indoor - Veranstaltungen im Freien und Verwaltung von
Audiokonsolen.

2006 kehrte er nach Barranquilla zurück, wo er die wichtigste Rap-Gruppe in der kolumbianischen
Karibik gründete, eine Gruppe namens 47 Corp, die diese Gruppe zu einer Säule der alternativen
karibischen Musik machte und Preise gewann. Er nahm an den wichtigesten Festivals in der
kolumbianischen Karibik teil.

Dj Kazteyano hatte das Vergnügen, bei den einflussreichsten Musikfestivals in der karibischen Region
Kolumbiens aufzutreten, darunter das Jaguar De Palomino Festival, die Berbetronik Party18, das
Festival Fiestas Del Mar, El Picó Electronico, das Festival Estéreo Beach; Teilen der Bühne
mit Künstlern von internationalem Format wie: Alpha Blondy, Aterciopelados, Pernett, Sistema Solar,
Bomba Estéreo, Los Cafres und Pedrina; In ihren Mischungen verschmelzen traditionelle Musik aus der
kolumbianischen Karibik mit Soukous und afrikanischen Dombolo (Rhythmen von großer Bedeutung für die Kultur der kolumbianischen Karibik),
die Majestät der klangvollen Freude der afro-antillischen Musik, die auch durch Rhythmen wie Dancehall
navigiert, Funk, Rock, Reggae und Rap. Ein Sound-Amalgam, das in den Straßen der Stadt Barranquilla
implizit ist und das mit der Essenz des Nachbarschafts-Soundsystems Hand in Hand geht.

bild2
bild1